Das Ganze im Überblick

FAM Kontextdiagramm

FAM, FFD, Datensicherung usw. aber wie hängt das denn jetzt alles zusammen? In diesem Artikel möchte ich kurz einen Überblick geben wie meine Bilderverwaltung, die Datenbankanbindung und die Datensicherung zusammen hängen. FAM (Foto-Alben- Manager) ist dabei das eigentliche Kernsystem. Die von FAM zu verarbeitenden Bilder kommen zum Beispiel von einer Digitalkamera. Die Bilder werden dann zusammen mit den HTML-Seiten auf der Festplatte im PC abgespeichert.

Für die Datensicherung verwende ich ein Programm dass ich selbst geschrieben habe um Daten auf meiner Festplatte zu sichern. Dieses Programm wird dann vom FAM bei Bedarf aufgerufen. Das Programm zur Datensicherung sichert nur die geänderten Daten und überprüft diese nach der Sicherung. Was gesichert werden muss bekommt der Anwender im FAM in der Albensammelodner-Übersicht angezeigt. Gesichert werden die Daten dann auf zum Beispiel externe Festplatten.

Die FFD (FAM-Foto-Datenbank) wird vom FAM aus über mehrere CSV-Dateien mit Daten versorgt. Die Datenbankschnittstelle wird vom FAM aus mit einem Start-Knopf  gestartet, d.h. die benötigten CSV-Dateien werden erstellt und der Import in die Datenbank gestartet. Ob ein Datenbank-Import nötig ist und welche Daten betroffen sind zeigt FAM ebenfalls in der Albensammelordner-Übersicht.

Für Einzelheiten siehe:
Die Verwaltung meiner Fotosammlung
FAM ist tot es lebe FAM2
FFD FAM – Foto – Datenbank

Die Zusammenfassung aller Artikel zum Thema FAM:
FAM – Fotoalbenmanager

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s