Tabletop #7: Äppelwoiglas und Weinglas.

Unsere neuen Leuchten.

Unsere neuen Leuchten.

Am letzten Samstag (17.09.2011) hatten Jan und ich endlich die Gelegenheit unsere neue Errungenschaft, 3 Stative mit Tageslichleuchten und jeweils eine Softbox dazu sowie einen Galgen. Mit diesen neuen Ausrüstungsteilen wollte ich in erster Linie zwei Dinge erreichen:

  • Licht direkt von oben was mit unserer am  Tabletop montierten Beleuchtung so nicht möglich war.
  • Weicheres Licht durch Softboxen.

Das ganze habe ich bei eBay, bestehend aus drei Stative, drei  Softboxes, drei Tageslichlampen sowie einen Galgen mit Gelenk und Sandsack, für 70 Euro gesteigert.

Nach dem Frühstück haben wir angefangen aufzubauen. Viel an Motiven haben wir uns für heute nicht vorgenommen, lieber ein wenig mit der Beleuchtung experimentieren. Wir wollen einmal ein Äppelwoiglas mit Äppelwoi und einem Apfel fotografieren und als zweites ein Weinglas mit Weintrauben im Hintergrund.

Äppelwoiglas mit Apfel.

Äppelwoiglas mit Apfel.

Wir beginnen wie geplant mit dem Äppelwoiglas das mit dem Licht von oben ist schon eine schöne Sache und weicheres,  großflächiges Licht von der Seite erweist sich auch als Vorteil. Das Thema mit den Reflexen im Glas und den Äppelwoi ein wenig brillianter hinzubekommen wie im ersten Versuch erweißt sich als nicht ganz so einfach aber lösbar. Wir experimentieren viel mit dem Standort der Softboxen. Als Hintergrund für die Aufnahme legen wir einen Judesack auf den Tabletop. Ein etwas feiner gewebter Stoff wäre mir lieber gewesen hatten wir aber leider nicht zur Verfügung.

Als nächstes versuchen wir uns an einem Weinglas. Hier scheint es mit den Reflexen im Glas noch ein wenig schwieger zu sein aber ich denke wir haben das ganz gut hinbekommen. Mich überzeugt der Gesamteindruck von dem Bild irgend wie nicht richtig. Daher versuche ich es noch mit einemTeilausschitt des Stilllebens, lediglich das Glas mit den Trauben getauscht und nur einen Ausschnitt verwendet. Leider habe ich hier die Schärfe im Weinglas nicht optimal und die Trauben im Hintergrund dürften auch einen kleinen Tick schärfer sein. Aber alles in allem gefällt mir das Bild schon recht gut so. Es gibt halt noch vieles zu üben und auszuprobirenen.

Weinglas und Weintrauben #1.

Weinglas und Weintrauben #1.

Weinglas und Weintrauben #2.

Weinglas und Weintrauben #2.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s