Morgennebel bei der Villa Perl-Borg

Wir sind anlässlich der „IRM – Internationale Reenactmentmesse“ in Perl-Borg im Saarland verbringen wir das Wochenende auf der römischen Villa Perl-Borg. Zum Glück regnet es nicht, was bestimmt nicht gut für die Stimmung gewesen wäre aber es ist bitter kalt. Tagsüber ist die Kälte kein Problem wenn man in den Gebäuden ist aber wir schlafen Nachts im Auto. Um nicht zu ersticken habe ich die Schiebetür eine Spalt offen. Ich schlafe die Nacht von Samstag auf Sonntag nicht besonders gut. Als ich am Sonntag morgen aus unserem Auto schaue und auf die Windschutzscheibe des BMW der neben uns steht schaue wird mir klar warum ich schlecht geschlafen habe, Eis!

Da ich keine Lust habe weiterhin schlecht zu schlafen und des sowieso gerade hell wird sehe ich auf und schnappe mir meinen Fotorucksack. Die Villa steht auf einer großen grünen Fläsche die von Wald umgeben ist. Trotz schlechter Nacht der Anblick der Natur ist überweltigend.

Bild Nr. 1:

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.1

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.1

Ein Details aus dem Bild Nr. 1:

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.1 (Detail)

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.1 (Detail)

Oder diese Ansicht Bild Nr. 2:

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.2

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.2

Ein Detail aus Bild Nr. 2:

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.2 (Detail)

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.2 (Detail)

Oder diese Ansicht Nr. 3:

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.3

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.3

Und wieder ein Detail aus Bild Nr.3:

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.3 (Detail)

Nebel bei der Villa Perl Borg Nr.3 (Detail)

Alles in allem bin der Kälte ganz dankbar, denn sonst wäre ich am Sonntag früh nicht so früh aufgestanden.

Advertisements

6 Kommentare zu “Morgennebel bei der Villa Perl-Borg

  1. laurazeitlos sagt:

    Und das frühe Aufstehen hat sich gelohnt,Oli! Herrliche Aufnahmen..ich kann mich gar net entscheiden,welches mir am besten gefällt. Eine tolle Stimmung hast Du da eingefangen!
    LG,Laura

  2. Mathilda sagt:

    Oh, das sind wundervolle Bilder, die ich nicht fotografieren könnte, da ich zu gerne am Morgen im Bett bleibe.
    Nebei im Detail gefällt mir besonders gut.

    LG Mathilda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s