Foto des Monats: November 2012 – „Vergessen“

Vergessen

Vergessen (zum Vergrößern anklicken)

Auf dem Weg von unserer Haustür zum Auto komme ich an einer kleinen Wiese mit einer Sandkiste und einer Bank vorbei. Hier spielen bei schönem Wetter kleine Kinder aus der Umgebung wärend ihre Eltern auf der Bank sitzen und sich unterhalten. Als ich Anfang November morgens wieder zum Auto laufe sehe ich ein vergessenes Dreirad in der Sandkiste stehen.

Es ist schon seit einiger Zeit kalt und nebelig und morgens gegen 7 Uhr spielen dort i.d.R. keine kleinen Kinder; das Dreirad muss dort wohl vergessen gegangen sein. Ich brauche fast die ganze Woche um es als Fotomotiv wahrzunehmen, aber dann als es morgens mal wieder so richtig nebelig ist denke ich: Das muss ich fotografieren wenn es nach der Arbeit immer noch da steht. Ich hatte Glück es stand noch da und es war immer noch neblig, kalt und ungemütlich. Also habe ich es fotografiert. Leider habe ich es nicht geschafft die Nebelstimmung und die Kälte auf das Bild zubekommen, daher habe ich versucht mit Hilfe des „Color-Keys“ die triste Stimmung etwas zu verdeutlichen. Ich hoffe es ist nicht übertrieben und es wirkt so wie ich es empfunden habe, als einsames vergessenes Kinderspielzeug in einer Sandkiste.

Siehe auch: Foto des Monats

Advertisements

7 Kommentare zu “Foto des Monats: November 2012 – „Vergessen“

  1. Patricia sagt:

    Ein gelungenes Motiv, zu dem einem sofort mehrere mögliche Geschichten einfallen…

  2. G.Olbotof sagt:

    Schöne Idee, aber ich denke mit Weitwinkel und mehr drumrum würde der „Vergessen“-Aspekt besser zur Geltung kommen. Und die Farben sind mir zu knallig. Weniger Sättigung würde der Bildaussage vielleicht zugute kommen.

    • oteske sagt:

      Hallo G.Olbotof,
      danke für die Anmerkung und die Mühe der Beurteilung!
      Ich hatte natürlich mehrere Bilder gemacht und mir hatte dann im Nachhinein der enge Ausschnitt am besten gefallen weil das Rad sonst einfach nicht aufgefallen ist. Was die Sättigung betrifft habe sie absichtlich ein Tick hochgeschraubt und den Hintergrund in SW gemacht, damit das Rad sofort überdeutlich ins Auge sticht. Aber wie gesagt vielen Dank für die Aussage, freut mich sehr!
      Gruß
      Oli

  3. liane sagt:

    tolle idee haben wir da gehabt lf liane

  4. einfachtilda sagt:

    Ja, das gefällt mir auch lieber Oli, genau da Richtige in Farbe gelassen.

    LG Mathilda 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s