Schinkenstillleben

Schinkenstillleben

Schinkenstillleben (zum Vergrößern anklicken)

An dem Tag wo das „Äpfelstillleben“ entstanden ist habe ich die Gelegenheit genutzt noch ein zweites Stillleben zu fotografieren das ich auch schon länger im Kopf habe.

Den Krug hatte ich letztes Jahr in Pilzen gekauft und sofort hatte ich die Idee den Krug zusammen mit einem Stück Schinken zu fotografieren. Als Messer habe ich ein Messer ausgewählt welches ich letztes Jahr in Brügge gekauft hatte. Das Glas passt nicht wirklich dazu, es ist ein Replik eines antiken Glases aus dem 2. Jahrhundert nach Christus, aber was solls!

Advertisements

3 Kommentare zu “Schinkenstillleben

  1. paleica sagt:

    sieht richtig lecker aus! gern würd ich mich mit butter und einem guten stück brot und ein wenig bergkäse zum tisch setzen 🙂

  2. oteske sagt:

    Danke Dir!
    Ich kann Dir versichern, dass der Schinken sehr gut geschmeckt hat!
    Gruß
    Oli

  3. Wunderbar einfaches Stilleben, bei dem die Formen und Töne wunderbar harmonieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s