Ausflug nach Köln vom 18. bis 20. Mai 2012

Wir hatten letztes Jahr eine Veranstaltung in Köln, direkt am Rhein gegenüber des kölner Doms. Ich hatte zu der Zeit meine Sony erst recht neu und kannte ihre Eigenarten noch nicht. Ich machte Bilder nachts vom kölner Dom, die Kamera natürlich auf einem Stativ und da ich wie gesagt die Eigenheiten meiner Kamera noch nicht kannte hatte ich natürlich den Bildstabilisator eingeschaltet gelassen. So toll so ein Bildstabilisator auch ist bei einer Sony darf er nicht eingeschaltet sein wenn die Kamera auf einem Stativ also absolut ruhig steht, sonst schaukelt sich dieser nämlich selbst hoch und korrigiert ein Wackeln das überhaupt nicht vorhanden ist. Das Ergebnis ganz leicht verwackelte Aufnahmen, hätte ich doch bloß meinem Freund Frank geglaubt der vor den Aufnahmen zu mir sagte was geschieht wenn man den Bildstabilisator an lässt.

Weiterlesen